Biergärten in Großbritannien

Es gibt etwas, das ein Brite niemals vergessen sollte: Den Regenschirm. Ein Wolken verhangener Himmel, Dauernieseln und frische Temperaturen gehören auf den Inseln einfach dazu. Dieses Wetter ist alles andere als einladend für einen Biergartenbesuch. Dennoch finden die Outdoor-Biertrink-Locations seit einigen Jahren in Großbritannien viele Freunde.

Erweiterung des individuell gestalteten Pubs

Die Biergärten in Großbritannien sind in den meisten Fällen an Pubs angeschlossen. Für sie beinhaltet der Außenbereich nicht nur weitere Sitzplätze, sondern auch die Möglichkeit, die individuelle Gestaltung des Pubs unter freiem Himmel fortzusetzen. Deshalb findet man, gerade in großen Städten, nicht nur schlichte Holzbänke in den Biergärten, sondern liebevoll gestaltete Hinterhöfe, die die Innengestaltung im Freien aufnehmen.

Biergenuss in den schönsten Biergärten Großbritanniens

Dass Biergärten in Großbritannien beliebt sind, merkt man auch an den Rankings. Regelmäßig kürt das eine oder andere Magazin die schönsten oder besten Biergärten Großbritanniens. Welches dieser Rankings tatsächlich die beste Trefferquote hat,
ist sicher schwierig abzuschätzen. Doch eins zeigen sie sehr deutlich: Auch auf den Inseln gibt es wunderschöne Plätze zum Genuss eines Biers unter freiem Himmel. Vorausgesetzt regnet gerade einmal nicht, die Biergärten sind überdacht oder man trägt angemessene Kleidung. Speziell zu empfehlen sind durchaus Anglerhosen, Regenmantel und Gummistiefel.

Thank you for smoking in the beer garden!

Seit 2006 und 2007 ist der Nichtraucherschutz auch in den Pubs Großbritanniens angekommen. Statt in verrauchten Stuben findet man die Glimmstängelliebhaber deshalb nun im Außenbereich der Pubs – eben im Biergarten. In vielen Fällen wurden deshalb die Biergärten ausgebaut, in manchen Fällen sogar teilweise überdacht und mit Heizpilzen ausgestattet. Seitdem stehen die Raucher zumindest nicht mehr im kalten Regen, wenn sie ihrer Sucht nachgehen. Zum Ärgernis wird die Verbannung nur während der trockeneren Sommermonate, wenn auch die Nichtraucher sich im Biergarten tummeln. Dann beschweren sich die einen wieder über den allgegenwärtigen Rauch, während sich die andern über trockene Füße auch während der Zigarette freuen.

 

Quellen:

http://www.bbc.com/news/magazine-23515135

http://www.standard.co.uk/goingout/bars/pint-of-lager-and-a-packet-of-sunshine-londons-most-beautiful-beer-gardens-9311676.html

http://www.telegraph.co.uk/travel/destinations/europe/uk/7900103/UK-holidays-Ten-best-British-pubs-with-gardens.html

http://www.visitbritain.com/en/Top-10-best-beer-gardens/